Nachdem es nun wirklich festzustehen scheint, dass dass das WePad nicht nur reine Vaporware ist, sondern man mit einem Release wirklich rechnen kann, wurden erste Vorseriengeräte scheinbar gestern einigen Journalisten zum “Spielen” präsentiert. Bereits das Vorseriengerät scheint einigermaßen gut zu funktionieren und scheint sich auch gegenüber seinem Vorbild dem iPad auch relativ gut behaupten zu können.

Gerade im Thema Handling würde das Gerät aus dem Hause Apple aber wohl die Nase vorne behalten; man muss wohl aber definitiv ein Seriengerät abwarten, da derzeit noch viel an der Haptik und Software etc. gearbeitet würde. Zumindest wurde der Presse nicht ein weiterer Video-Loop präsentiert, der letzte Woche für viel Aufregung gesorgt hatte – man befürchtete, dass das Gerät noch weit von der Serienreife entfernt sei. Das hat man mit der gestrigen Produktpräsentation aber glücklicherweise vom Tisch fegen können.

(Quelle: winfuture.de)