Video on demand ist ja wirklich nicht neu (auch für Sky Kunden nicht), aber Sky Anytime verhält sich anders, denn damit können sich Kunden Filme zeitlich flexibel anschauen, sofern ein Sky+ HD Festplattenreceiver vorhanden ist. Eine Internetverbindung ist für den Zusatzdienst dabei nicht erforderlich.

Dieser holt sich über Nacht neue Inhalte und stellt sie dem Kunden dann tagsüber bereit. Selbst Blockbuster aus dem Select-Paket können so zeitlich vollkommen flexibel bestellt werden. Programme (Filme, Sportsendungen etc.) aus den abonnierten Paketen sollen dabei für die Kunden kostenlos zusätzlich zur Verfügung gestellt werden.

Sky Anytime soll bereits ab August 2011 in Deutschland starten.

(Quelle: sky.de)