Wie wir bereits berichteten, wird die neue Staffel von Two and a half men ohne Charlie Sheen als Charlie Harper auskommen müssen, da dieser vom Produzenten gefeuert wurde. Auch hinreichend bekannt dürfte die Tatsache sein, dass Ashton Kutcher die leere Stelle ausfüllen wird.

Achtung Spoiler – nicht weiterlesen, wenn ihr euch die Überraschung sichern wollt…

Charlie Harper – zwischenzeitlich verheiratet mit Rose (!) – zieht nach Europa und kommt – scheinbar – bei einem U-Bahn-“Unfall” tragisch ums Leben, nachdem dieser von Rose mit einer anderen Frau unter der Dusche in flagranti erwischt wird. Ob dieser drastische Tod von Charlie Harper eine Abrechnung von Chuck Lorre (dem Produzenten) mit Charlie Sheen ist oder nicht, kann wohl jeder für sich selbst beantworten 😉

Auf jeden Fall scheint damit klar, dass Ashton Kutcher NICHT den neuen Charlie Harper gibt, sondern eine neue Rolle für diesen geschrieben wurde.

(Quelle: gamona.de)