Bethesda versprach einen Patch für Skyrim für die Woche nach Thanksgiving und wie es scheint halten diese ihr Wort. Einmal mehr waren Konsolenbesitzer etwas im zeitlichen Vorteil (zumindest Sony Kunden), denn der PS3 Patch steht bereits zur Verfügung. Allerdings soll der Patch für die PC und Xbox Versionen von The Elder Scrolls V noch diese Woche – genauer Mittwoch – veröffentlicht werden. PC Besitzer erhalten ihren Patch natürlich über Steam.

Unter den Bugfixes befinden sind u.a. die folgenden:

  • Absturz beim Starten, wenn eine besondere Samplerate eingestellt wurde
  • Drachen greifen nicht immer an
  • Die Maussensivität wurde optimiert
  • Animationsfehler bei schlafenden NPCs uvm.

Die komplette Übersicht über die Bugfixes findet ihr im Bethblog.