Reihenweise kommen Spieler in The Legend of Zelda: Skyward Sword nicht weiter, weil ein schwerwiegender Bug den Spielfortschritt verhindert, nämlich das zweite Besuchen der Länder unter den Wolken.

Nintendo hat nun angeblich eine Lösung für das Problem gefunden und wird wahrscheinlich einen Bugfix in Form eines Downloads anbieten wollen. Ein genauer Zeitplan dafür wurde allerdings noch nicht verkündet. Ganz Eilige können ihre SD Karte oder die komplette Wii einschicken, um den Patch zu erhalten.

Eine Anleitung zum Umgehen des Problems findet ihr bei Gamona. Ist das Kind allerdings schon in den Brunnen gefallen, müsst ihr euch auf den Patch gedulden.