Wir werden wohl in der nächsten Zeit desöfteren den Begriff “Durango” hören, denn angeblich will Microsoft diesen als Codenamen für die nächste Xbox verwenden. Bisher wurde in der Presse häufiger Xbox 720 genannt, aber scheinbar möchte das Unternehmen aus Redmond eher Durango etablieren.

Natürlich wird das Endprodukt einen anderen Namen tragen (vielleicht dann doch wieder Xbox 720), in der Zwischenzeit werden wir uns wohl mit Durango abfinden müssen. Im übrigen ist Durango ein Städtchen im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado (auch Whistler – Codename von Windows XP – liegt im übrigen in Colorado).

(Quelle: winfuture.de)