Bereits 1968 kam die erste Verfilmung von Der Planet der Affen in die Kinos, welcher auf dem gleichnamigen Roman von Pierre Boulle beruht. Es gab etliche Fortsetzungen und später auch eine Neuverfilmung der Story, bei der Tim Burton die Regie übernahm. Wieder einige Jahre später folgte ein sog. Prequel, der die – inoffizielle und abweichende – Vorgeschichte erzählen sollte.

Die Rede ist hier natürlich von Der Planet der Affen: Prevolution, welcher wirklich gut gemacht und auch überaus erfolgreich war. Andy Serkis (der auch Pate für die gerenderten Gesichtszüge und Körperbewegungen von Gollum stand) spielte in dem Film von 2011 die Rolle des Affenanführers Caesar.

Nun soll irgendwann ein weiterer Abkömmling der Affen-Reihe in die Kinos kommen, der dann den Stoff von Prevolution weiterspinnt und auch wieder von Caesar und seinen Kampf gegen die Menschheit erzählen soll. Auch in dem Sequel vom Prequel soll wieder Serkis eine der Hauptrollen als Affen übernehmen.

Die Dreharbeiten haben noch nicht begonnen und auch ein Launch-Termin ist noch nicht bekannt – man darf also gespannt sein.