Endlich hat Lovefilm – fast heimlich, still und leise – HD Formate ins Video on Demand Angebot aufgenommen. So finden Abonnenten nun Serien, wie z.B. Lost oder Ghost Whisperer oder einige Filme, wie z.B. SAW 2 im VoD Bereich.

Wie bei Lovefilm – leider – üblich, sind die Serien und Filme sehr gut versteckt und so findet man die Filme fast nur, indem man entweder a) die Beispiel-Kollektionen der Ankündigungen anklickt (die ansonsten irgendwie nicht zu finden sind) oder b) sich mühsam durch die Listen klickt. Hier hat die Amazon-Tochter immer noch nicht verstanden, wie man das Angebot übersichtlich gestaltet. Schaut man sich die Navigation auf der linken Seite im VoD-Bereich, findet man keinen Hinweis auf HD Formate (zumindest kann ich diese nicht sehen).

Die Cover der Filme und/oder Serien, die in einer hohen Auflösung vorliegen, werden immerhin mit einem kleinen HD Icon gekennzeichnet.

Die HD Inhalte liegen scheinbar in 720P und 1080P vor. Laut den FAQ entscheidet der Lovefilm-Player anhand der verfügbaren Bandbreite, welche Auflösung zum User gestreamed werden. Über Audioformate schweigen die FAQ sich leider aus.

Immerhin entstehen für die HD Filme keine Zusatzkosten, was definitiv löblich ist und seinesgleichen sucht!