Bei Nintendo wird es langsam ernst mit der Wii U

Nicht mehr lange und die E3 startet offiziell. Nintendo war die Wartezeit scheinbar dennoch zu lang und hat sich so entschlossen ein paar Details zur neuen Konsole im Vorfeld zu zeigen. Angeblich möchte man sich in der offiziellen Pressekonferenz mehr auf die bevorstehenden Spiele konzentrieren, weswegen der Nintendo Präsident das Konzept der Wii U vorstellen möchte.

So kündigten die Japaner nun ein neues Gamer-Netzwerk – genannt Miiverse – an, welches auf die posierlichen Mii‘s bekannt schon von der ersten Generation der Wii. Darüber hinaus man schon einen Blick auf den neuen Touchscreen-Controller der Wii U werfen – das sog. Wii U GamePad (es gab schon originellere Namen – wie wäre es z.B. mit “MiiPad”?) 😉

Die Pre-E3 Session mit Satoru Iwata könnt ihr auf Nintendo-E3-Seite sehen; solltet ihr definitiv nicht verpassen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *