Gerüchte um Star Wars Episode 7

Glaubt man verschiedenen Websites (wie z.B. Gamona), darf man sich als alter Star Wars Fan – wie ich einer bin – über eine Rückkehr von Harrison Ford, Mark Hamill und Carrie Fisher in ihren angestammten Rollen freuen. Allerdings, so das Gerücht, nicht unbedingt in einer Hauptrolle, denn angeblich sollen deren Kinder in den Mittelpunkt der Story nach den Ereignissen auf Endor rücken.

Diese Frischzellenkur hat ja auch dem Prequel zu Star Trek sehr gut getan, den J. J. Abrams in beeindruckender Weise auf die Leinwand gebracht hat. Und solange sich das nicht in Richtung Jar Jar Binks entwickelt, stehe ich dem erst einmal wohlwollend gegenüber. Vielleicht ist an den Gerüchten aber auch gar nichts Wahres dran 😉

2 Replies to “Gerüchte um Star Wars Episode 7

  1. Manche Legenden sollte man einfach in Frieden ruhen lassen. Ich verstehe nicht, weshalb man abgeschlossene Filmreihen immer wieder auffrischen muss. Indiana Jones, Rocky, Star Wars? Es sollte sogar ja mal Zurück in die Zukunft fortgesetzt werden mit einem Parkinson erkrankten Michael J. Fox. Hier geht es doch wirklich nur noch ums Geld. Also bitte kein Star Wars 7.

  2. Im Grunde war das ja von Anfang so geplant; George Lucas hat sich halt nur sehr viel Zeit genommen. Und Disney will sich jetzt eben seine Investionen sichern und die Kuh halt noch ein bißchen melken. Ich persönlich schaue da wirklich wohlwollend drauf und würde mich über eine – gelungene – Fortsetzung freuen.

    Vielleicht können sie ja auch J.J. Abrams verpflichten 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *