So – nun ist es also doch schon wieder raus: Ubisoft melkt die Cashcow “Assassin’s Creed” weiterhin und so dürfen wir uns also schon bald (einem angeblichen Leak zufolge bereits im Oktober 2013) auf einen weiteren Nachfolger der Assassinen-Reihe freuen.

Ich selbst bin ja ein großer Fan der Serie, wenn ich auch nicht wirklich alle Ableger selbst durchgespielt habe. Auch das Setting in einem Piraten-“Universum” rennt bei mir natürlich offene Türen ein 😉 Aber warum, WARUM, trägt der Hauptakteur (seines Namens Edward Kenway) auf dem Cover immer noch die typische Assassinen-Robe?

Zugegeben: angeblich waren die Piratenkapitäne dieser Zeit angeblich alles ziemlich aufgeblasene und selbstverliebte Individuen, aber hier hätte Ubisoft sich einfach auf den starken Namen verlassen und mal etwas Neues wagen können.