Grundsätzlich ist jeder neue freie Dienst im Internet erst mal eine gute Sache und Google hat viel Erfahrung mit dem Launch von netten kleinen Online-Tools. Leider ist Google auch genauso gut darin, diese Dienste auch wieder abzuschalten… zwei prominente Beispiele dürfte da Google Waves und jüngst auch Google Reader.

Die Gefahr ist einfach zu groß, dass auch Google Keep – welches zurzeit noch nicht mit allzu vielen Funktionen aufwartet – diesen Weg gehen könnte. Mountain View kann zuweilen launisch sein, zumindest kommt das so manchmal bei den Usern (=ich) an.