Sails Of Glory auf Kickstarter gestartet

Ares Games, die sich u.a. auch für Wings of Glory verantwortlich zeigen, haben nun endlich ihre Kampagne auf Kickstarter gestartet, die nun “Sails of Glory” in die Läden bringen soll.

Ja, richtig – es handelt sich um eine Kampfsimulatin a la Wings of Glory, nur eben mit Schiffen. Allerdings mit wirklich schön gestalteten Schiffen. Natürlich zu Zeiten von Admiral Lord Nelson und tatsächlich soll es wohl ein Stretch-Goal geben, welches bei Erfüllen die HMS Victory realisieren soll.

Obwohl es sich um eine italienische Firma handelt, sind die Versandbedingungen gänzlich auf die US ausgelegt, so dass schon mal horrende Versandkosten entstehen können. Schade.

2 Replies to “Sails Of Glory auf Kickstarter gestartet

  1. Wirklich beeindruckend, wie viel jetzt über KS läuft. Leider ist so ein Miniature-Game so garnicht meine Art von Spiel.

  2. Ich habe jetzt mit Wings of War / Wings of Glory angefangen – bevorzuge aber auch lieber die Kartenvariante anstelle der Miniatures. Ich bin halt ein RIESEN-Fan der ganzen Piraten/Segelschiff Ära, aber in alles kann man dann auch nicht investieren. So lange bleibe ich dann halt bei Merchants & Marauders 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *