Ein weiteres Spiel startete diese Woche (gar heute?) auf der Spieleschmiede. Der neueste Wurf der Crowdfunding-Plattform aus dem Hause Happyshops trägt dabei den Namen “Mayday!Mayday!“, welches aus der Feder von Corné van Moorsel stammt. Manchen dürfte dieser Name wegen Spielen, wie “Powerboats” oder “Leelawadee” (ebenfalls Spieleschmiede) ein Begriff sein.

Im Grunde handelt es sich bei “Mayday!Mayday” um ein Deduktions- und Täuschungsspiel, bei welchem der Pilot der Maschine KL-886 unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist und der Copilot nun die Regie übernehmen und das Flugzeug sicher landen muss. Dieser baut sich eine neue Crew auf und muss dafür sorgen, dass kein “Infiltrator” mit ins Cockpit gelangt.

Die Prototyp-Regeln sind freundlicherweise als Download verfügbar.

Bereits mit EUR 18,– lässt sich das komplette Spiel erstehen, wobei es natürlich – wie immer – die Möglichkeit gibt, das Spiel teurer zu gestalten 😉

(Bild: Prototyp Cover / Spieleschmiede)