Cornish Smuggler war ein Kickstarter Projekt, bei welchem die Spieler in die Haut von Schmugglern aus Cornwall schlüpfen, um ihre Schmuggelware erfolgreich an den Mann zu bringen. Natürlich gilt es dabei, den Zollbehörden aus den Weg zu gehen bzw. seinen Mitspielern das Leben so schwer wie möglich zu machen. Ermöglicht wird dies durch das Ausspielen von “Secrets” Karten oder der Aktivierung seines Netzwerkes.

Dieses Spiel fördert Heimtückigkeit auf jeden Fall, denn jeden Moment muss man damit rechnen, dass die eigene Ladung geklaut, ein Kontakt sich auf einmal abwendet oder ein Zöllner sich spontan zu seiner Schmuggelware bewegt.