Heute stelle ich mal ein Kickstarter Projekt vor, bei welchem es sich ausnahmsweise einmal nicht um ein Brettspiel handelt. Denn da meine Überschrift bzw. der Untertitel unter anderem “…MovieZ, Mediaz und der Rest” enthält, halte ich das für legitim.

3D Fernsehen hat zwar wieder einmal ein wenig wenig seinen Hype verloren, aber dennoch bringt fast jeder moderne Smart-TV 3D Funktionen mit sich. Bisher konnte man sich überlegen, ob man eine teure Shutterbrille dazu nimmt (bäh!) oder sich für tolle, leichte und billige Polfilter-Brillen (yeah!) entscheidet.

Autostereoskopische Bildschirme sind ja nun auch kein Hexenwerk mehr, dennoch haben diese noch keinen Einzug in das heimische Wohnzimmer gehalten. Das will jetzt die niederländische Firma Dimenco ändern und bietet mit ihrem Kickstarter Projekt “Dimenco No-Glasses 3D TV: in your home for €899” einen solchen an. Und ja – der Preis im Titel ist hier natürlich auch Programm.

Dimenco ist dabei kein Neuling auf dem Gebiet, denn diese statten schon seit geraumer Zeit gewerbliche Objekte mit autostereoskopischen Screens an, die man u.a. an japanischen Universitäten oder im Londoner Convent Garden bestaunen konnte (ein paar Beispiele findet ihr auf der Projektseite).

Obwohl der Preis jetzt erst einmal niemanden von der Couch schubsen dürfte, ist das Projekt noch relativ weit von seinem Ziel von EUR 199.000,– entfernt, denn derzeit ist noch nicht mal die Hälfte erreicht. Immerhin läuft die Kampagne allerdings noch gute drei Wochen. Vielleicht sind daran u.a. die – zumindest für mich – unklaren Versandkosten schuld, denn die einzelnen relevanten Pledgelevels enthalten lediglich den Passus “This Package excludes Shipping costs”.

Dennoch könnte es sich bei dem Dimeno 3D TV um ein interessantes Produkt halten – ich werde es definitiv im Auge behalten, auch wenn die 39 Zoll Bildschirmdiagonal für meinen persönlichen Geschmack ein wenig zu tief gestapelt sind… vielleicht auch ein Grund für das zögerliche Kaufverhalten?!