Mittlerweile bin ich schon bei der sechsten Episode meines “Wegs nach Essen 2014” angekommen und das heißt, meine Geldbörse bzw. mein Konto wird kleiner und kleiner. Dennoch werde ich weiter berichten und ggfs. im Anschluss priorisieren… vielleicht aber auch nicht 😉

(Bild: Artipia Games)

(Bild: Artipia Games)

Heute widme ich mich mal einem auf BGG heiß diskutierten Brettspiel aus dem Hause Artipia Games – hierbei handelt es sich natürlich um “Lap Dance”, einem würfelgetriebenen Spiel aus der Welt von leicht bekleideten Poledancers. Wie zu erwarten war, dauerte es nicht lange bis erste Flamethreads gestartet wurden, die die Verrohung des Abendlandes prognostizierten. In die Diskussion will ich mich über mein Blog nicht einklinken, allerdings vertrete ich hier eine eher europäisch-liberalere Grundeinstellung.

Ob das Spiel nun wirklich toll ist oder nicht, lässt sich den bisherigen eher knappen Bildern und Beschreibungen nun wirklich nicht entnehmen. Dennoch ist das Spiel definitiv einen Besuch beim Artipia Stand wert 😉

Hier noch der Link zu BGG für Lap Dance.

 

Werbung

Werbung