Nach wie vor gehört Stefan Feld zu den umtriebigsten Spielerentwicklern des internationalen Brettspielerparketts und so freue ich mich, euch heute eines seiner neuesten Werke “La Isla” vorzustellen.

Da ich bekanntermaßen ein großer Fan von Stefan Feld bin, werde ich nur wenig Zeit mit einem echten Review vertrödeln, sondern mich zu einem großen Teil auf die Spielemechanik konzentrieren. Ein großes Lob würde mir dann sowieso niemand glauben 😉

Werbung: