GaleForce Nine did it again und so lizensierten diese – nach Spartacus und Firefly – einen weiteren coolen Brand: “Sons of Anarchy”. In diesem übernehmen die Spieler die Kontrolle über verschiedene Gangs und MCs im verschlafenen Städtchen Charming und versuchen durch Waffenschieberei oder Schmuggel das meiste Geld zu verdienen, um das Spiel letztendlich zu gewinnen.

Das Schöne: Charming wird modular aufgebaut und so wird jedes Spiel definitiv anders verlaufen, da immer wieder neue Lokalitäten aus der Serie auftauchen. Wem das noch nicht genug ist, kann sich noch über immer verschiedene Anarchy-Karten freuen, die den Spielverlauf ebenfalls sehr variieren.

In meinem Video zeige ich euch einmal mehr ein paar Runden, um euch die grundlegenden Mechaniken des Spieles zu zeigen.

Werbung: