Plötzlich waren sie online: zwei weitere Projekte in der Spieleschmiede und beide aus dem Hause Bomba Games. Das erste – “Amber Route” – will ich heute einmal anhand einiger Runden präsentieren, während das zweite – “Black & White” – sich leider noch etwas gedulden muss.

In Amber Route versuchen die Spieler im Grunde von A nach B zu gelangen und zwischendurch so viel Bernstein wie möglich zu sammeln. Der Clou: die Bernsteinchen in dem Spiel sind echt, angeblich 40 Stück an der Zahl (wobei ich diese noch nicht gezählt habe).

Unterwegs erleben die Spieler Begegnungen der manigfaltigsten Art und müssen sich so durch Horden von Feinden (inkl. der Mitspieler!) kämpfen, sich Geistern stellen oder Fallen ausweichen.

Die Ausstattung des Spiels ist wirklich sehr schön gelungen, habe ich mich doch komplett in die Artwork verliebt – was ich während meines Walkthroughs auch das eine oder andere Mal erwähne 😉

Hier natürlich noch der Link zum Projekt der Spieleschmiede.