Reiner Knizia did it again – und so kann man sich mit seiner Familie in ein semi-kooperatives Abenteuer gegen Piraten, Seeungeheuer und den Kraken stürzen.

Auch bei “Captain Black” beschreitet Dr. Knizia (wie er auch gerne von Tom Vasel genannt wird) wieder neue Wege und kombiniert auf interessante Weise Elektronik mit einem klassischen Brettspiel. Erinnert sich noch jemand an “Atlantis” aus dem Hause MB aus den 80ern?

In meinem Video zeige ich euch die leicht eingängige Spielmechanik und demonstriere ein paar Runden auf einem fast 90cm langen Piratenschiff – wirklich beeindruckend! Viel Spaß damit!

Werbung: