Und hier startet mein Playthrough zur ersten großen Erweiterung von “Russian Railroads” mit dem Namen “German Railroads” – natürlich ebenfalls aus dem Hause Hans im Glück.

In diesem Let’s Play verwende ich die offiziellen Soloregeln und Komponenten, die in der Erweiterung erhalten sind – im Grunde ein Deck aus Karten, welches eine “künstliche Intelligenz” repräsentieren soll. Dazu nehme ich allerdings – weitestgehend – alle neuen Komponenten mit ins Spiel, d.h. die Gießereien/Heizer, die Einkommensplättchen und natürlich die neuen Spielertableaus (endlich ist der Frankfurter Hauptbahnhof mit von der Partie!).

Nun aber genug der Worte – viel Spaß mit meinem Playthrough von “German Railroads”!

Werbung: