Heute werfe ich in meinem neuesten Video einen kurzen (mittellangen) Blick auf den neuesten Spross der Days of Wonder-Familie. Die Rede ist hierbei natürlich von “Quadropolis“, welches sich als schönes Stadtplanungsspiel präsentiert und dabei nur bedingt an Sim City erinnert.

In “Quadropolis” stellen die Spieler Bürgermeister verschiedener Städte dar, die das Glück haben, ihre jeweiligen Städte auf der sprichwörtlichen “grünen Wiese” zu planen, denn die Stadt ist anfangs gänzlich leer. Durch einen gewitzten Mechanismus, dürfen sich die Spieler bis zu vier mal pro Runde an der sog. Baustelle bedienen, um sich verschiedene Gebäude zu sichern. Dabei darf man sich auf Wohnflächen, Parks, Fabriken, Häfen, Geschäften uvm. stürzen, wobei eine gewisse Balance das Geheimnis des Erfolges versprechen dürfte.

Nun aber genug der Worte – viel Spaß bei meinem Video!

Werbung: