“Pixie Queen” ist ein Worker-Placement-Spiel der besonderen Art. Zum einen kommt es in einem recht frischen Thema einher, zum anderen kann man während des laufenden Spiels eigentlich nur Strafpunkte sammeln, die Spielerinteraktion ist relativ hoch und zu guter Letzt kann es unter sehr unglücklichen Umständen dazu kommen, dass ein Spieler “eliminiert” wird.

Gerade der letzte Teil sorgt mitunter für helle Aufregung unter eingefleischten Eurospielern, sind es diese nicht gewohnt ein Spiel vorzeitig zu verlassen. Aber gerade dieser Aspekt des Spieles ist so selten, dass er m.E. problemlos auch aus den Regeln gestrichen werden könnte. Wirklich gut funktionieren die verschiedenen sog. “Take-That” Elemente des Spieles, ohne jetzt wirklich den Spielfluss zu stören, denn im Grunde kommt es immer noch darauf seine eigene Position zu verbessern.

In meinem Walkthrough- und/oder Previewvideo versuche ich auf die meisten Aspekte des Spieles einzugehen (mittlerweile ist auch schon Episode 2 online!), indem ich einfach zwei Runden komplett durchspiele. Viel Spaß dabei!

Link zur Kampagne auf Kickstarter: https://www.kickstarter.com/projects/241074871/pixie-queen

Werbung: