Dark Horse” war einer Titel auf den ich durch rahdo aufmerksam gemacht wurde – allerdings auch erst, als Knightworks ihre zweite Kampagne für die Erweiterung “Rebels And Rogues” starteten. Glücklicherweise gab es einen Pledgelevel, der mir frühzeitig das Basisspiel versprach und so stieg ich ein. In diesem Video starte ich ein Playthrough-Video und nutze dafür die offiziellen Soloregeln.

Da ich den Titel zuvor noch nie solo gespielt habe, kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht abschließend sagen, wie gut (oder schlecht) diese sich wirklich eignen. Dazu werdet ihr wohl oder übel mein Playthrough bis zum Ende anschauen müssen 😉

In der Zwischenzeit ist auch schon die zweite Episode online und auch der dritte Teil dürfte nicht mehr allzu fern sein. Leider integrieren die Soloregeln keine der Erweiterungsmodule, die das Grundspiel gehörig aufmischen. “Rebels & Rogues” kommt zwar mit zahlreichen Szenarien, die es einem erleichtern, die verschiedenen Module zu integrieren; leider aber keines für ein erweitertes Solospiel. Schade!

Nun aber viel Spaß bei meinem Let’ Play von “Dark Horse“!