Einmal mehr gab es einen kräftigen Besucherzuwachs zu bestaunen, denn in diesem Jahr besuchten über 182.000 Besucher die Spiele-Messe in Essen, das sind noch mal knapp 8.000 mehr als im vorigen Jahr.

Insgesamt präsentierten 1.100 Aussteller Neuheiten aus dem Bereich der nichtdigitalen Spieleunterhaltung, wozu Brett- und Kartenspiele zählen und darüber hinaus Zubehör der unterschiedlichsten Art (Würfel, Sortierboxen, LARP Ausrüstung uvm.).

All das führte natürlich zu mehr Hallen als noch im Vorjahr und dennoch war die Anreise erstaunlich entspannt, was man auch an verschiedenen Tweets und Facebook-Timeline Einträgen deutlich erkennen konnte. Gut gemacht!

In meinem Walkthroughvideo führe ich euch durch – mehr oder weniger – alle Ecken der diesjährigen Spiel, um den Zuhausegebliebenen die Chance zu ermöglichen den “Wahnsinn” fast hautnah mitzuerleben. Viel Spaß dabei!

Die Spiel ’18 wird übrigens vom 25. bis 28. Oktober 2018 stattfinden; bitte gleich ein Kreuzchen in den Kalender malen 😉