Trainieren wie ein CIA Agent? CIA: Collect it all!

Mehr zufällig durchs Lesen von einigen Tech Seiten bin ich auf “CIA: Collect it all” gestoßen – ein Spiel, welches angeblich auf einem Trainingskartenspiel der Central Intelligence Agency (CIA) basieren soll und derzeit noch ungefähr 9 Stunden auf Kickstarter unterstützt werden kann.

Das Gleiche könnte man jetzt auch von “Homeland: The Game” behaupten (ok, das wurde über nicht über eine Crowdfundingplattform ins Leben gerufen), aber irgendwie mit Geheimdiensten – vielmehr der Homeland Security – hat es auch zu tun (die Serie ist im übrigen auch super, wie ich finde).

Nun aber zurück zum eigentlichen Thema – “CIA: Collect it all”. Das Ursprungsspiel trug/trägt den etwas glanzlosen Namen “Collection Deck”, was vielleicht an Geheimhaltungsbedürfnissen der US amerikanischen Behörde liegen mag. Wer jetzt unmittelbar an einen kooperativen Deckbuilder denkt, ist hier falsch, denn “CIA: Collect it all” ist durch und durch kompetitiv, was bedeutet, dass nur ein Spieler am Ende als Top-Agent glänzen darf.

Das Spiel wurde ursprünglich zum Erlernen von Nachrichtensammeltechniken (langes Wort!) entworfen und war anfänglich sogar “Top Secret” klassifiziert (wie könnte es auch anders sein?). Durch den sog. “Freedom of Information Act” wurde das Spiel dann letztendlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Für USD 29 (+USD 19 Versand) wird das Spiel sogar in die Bundesrepublik versendet, für nur USD 10 lässt sich ein Print&Play Pledgelevel erwerben, was ich mir sogar durchaus vorstellen könnte. Natürlich sprechen wir hier von 150 Karten, d.h. eine Menge Papier, Toner und Fleißarbeit. Dennoch mal wieder ein interessantes Projekt auf Kickstarter!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *