Und hier kommt der dritte Teil meiner persönlichen Essen 2014 “games of interest” Vorschau. Heute werde ich es mir einfach machen und mal zwei der bevorstehenden Neuheiten aus dem Hause Fantasy Flight Games durchleuchten.

(Bild: Fantasy Flight Games)

(Bild: Fantasy Flight Games)

Spiel Numero Uno ist für mich ganz klar “XCOM: The Boardgame”, welches auch gleich einen elektronischen Begleiter mitbringt, der sich um einige Belange des Spieles zu kümmern scheint, wobei diese App einmal als installierbare (aber kostenlose) Version und einmal als Webtool daherkommt. Man wird also nicht dazu gezwungen, sich ein iOS Gerät zu beschaffen. Ich kann nachvollziehen, dass dieser digitale Bruch nicht jedem Brettspieler gleichermaßen gefällt, aber interessant ist das Konzept natürlich schon. Auch viele andere Spiele in der Vergangenheit setzten zusätzliche Hardware voraus, wie z.B. “Escape” oder “Space Alert” einen CD Player/Handy etc. Als uralter Fan der XCOM Computerspielreihe – und ja, ich habe das Spiel schon gespielt als es ursprünglich als “UFO: Enemy Unknwown” 1994 auf den Markt kam – ist das Brettspiel für mich fast schon ein Pflichtkauf.

(Bild: Fantasy Flight Games)

(Bild: Fantasy Flight Games)

Der zweite Kandidat ist nicht viel weniger interessant – vor allem für Fans des “The Witcher” Franchises und so geht es natürlich auch um das gleichnamige Brettspiel “The Witcher Adventure Game”. Ein für mich sehr interessanter Fakt der Brettverspielung (wobei ich mich mit dem Wort immer noch nicht so ganz anfreunden kann) ist der, dass kein geringerer als Ignacy Trzewiczek eben dieses Spiel entworfen hat. Und wer einmal “Robinson Crusoe” gespielt hat, dürfte keine Zweifel an den Fähigkeiten von Ignacy haben. Ein wenig erinnert mich die Beschreibung an “World of Warcraft: The Boardgame”, welches mich nie gänzlich überzeugt hat, aber ich hoffe schwer, dass hier ein entsprechendes Streamlining stattgefunden hat. Zumindest stehen für “The Witcher” sämtliche Erweiterungstüren offen – ob man das nun als gut oder schlecht ansieht, darf jeder für sich selbst entscheiden 😉

Und auch heute sollen die Links zu den entsprechenden BGG Einträgen nicht fehlen:
XCOM: The Boardgame
The Witcher Adventure Game (interessant mal einen Titel ohne Doppelpunkt zu sehen)

 

Werbung