(Bild: spiele-offensive.de)

(Bild: spiele-offensive.de)

Es muss schon wieder Freitag sein, dann ab sofort startet in der Spieleschmiede ein neues Projekt aus der Reihe der “Kleinen Feinen”, denn zumindest gefühlt starten diese Filler-Games auf wöchentlicher Basis 😉

Der neueste Spross der Familie hört auf den posierlichen Namen “Winnewupp” und angeblich handelt es sich quasi um das Nesthäkchen der Reihe, da es wohl erst mal das letzte seiner Art sein soll. Wie schon die Vorgänger soll auch “Winnewupp” mit einigen wenigen Karten auskommen, bringt aber für die (wenigen) Meeples wieder thematisch passende Aufkleber mit, was definitiv ein nettes Gimick darstellen dürfte.

(Bild: spiele-offensive.de)

(Bild: spiele-offensive.de)

Spieltechnisch erinnert das Spiel erst einmal an Legespiele a la “Carcassonne”, fühlt sich dann aber letztendlich doch ganz anders an, denn mit den Karten baut man quasi Tunnel für die quirligen Maulwürfe auf ihrer Suche nach ein paar leckeren Würmern. Das geht dann solange wie keine solchen mehr auf der Spielfläche zu finden sind. Liest sich erst einmal relativ einfach, führt aber zuweilen durchaus zu kleineren Kniffelaufgaben, um einen “optimalen” Tunnel für seinen Maulwurf zu entwerfen. Für 5 Euro erhält man die Karten und eine gedruckte Anleitung. Für 5 Euro mehr kann man sich noch einen Satz an Spielfiguren sichern, sollten einem die Meeple zuhause ausgegangen sein 😉

Die zweite Neuheit, die in ca. zwei Wochen in der Spieleschmiede starten soll, ist die deutsche Lokalisation der ersten Erweiterung zu “Höyük”, die den Namen “Anatolien” trägt und derzeit ebenfalls auf Kickstarter zu finden ist (und dort auch schon die Zielsumme erreicht hat). Sobald die Kampagne startet, werde ich noch einmal gezielt drüber berichten.

Werbung:

Werbung: