Eigentlich sind Zombiespiele ja ein wenig aus der Mode gekommen, denn derzeit scheinen Zeitreisen oder sog. “Legacy”-Systeme en vogue zu sein, dennoch spiele ich gerne hin und wieder eine Runde Zombie-Irgendwas.

Beim – fast – wöchentlichen Stöbern in meinem favorisierten Gamestore – dem T3 in Frankfurt (Achtung: ich habe KEINERLEI Werbeverträge oder andere Abmachungen mit dem Laden!!!) – erregte “All Things Zombie” meine Aufmerksamkeit, auch wenn es sich bei dieser Version nicht um die aktuelle Version des Spieles handelt, welche nunmehr mit Zusatz “Reloaded” firmiert.

Auch die Packung sah nicht mehr taufrisch aus, was wohl den alten Ladenflächen geschuldet ist, in welchem die Spiele üblicherweise gestapelt werden mussten. Dennoch hat mich das Spiel irgendwie angezogen und so wechselte es kurzerhand den Besitzer/Eigentümer.

Nach einer kurzen Ernüchterung durch die schwammig formulierten Regeln, folgte eine Recherche auf BGG, wo sich glücklicherweise ein Fan des Spiels um ein FAQ bemüht hat, welches letztendlich das Spiel a) spielbar und b) richtig spaßig macht.

Aber wahrscheinlich wollt ihr jetzt einfach sehen, wie sich das Spiel anfühlt – also klickt am besten gleich auf den Link zum Video. Viel Spaß dabei 🙂