MSI Wind Top AE2420 mit dem i3 Prozessor – ein kurzer Test

Das knapp 24″ Zoll Multitouch-Display, die wertige Verarbeitung und ein brauchbares Innenleben hatten es mir angetan. So warf ich einen kurzen Blick auf den MSI Wind Top AE 2420 mit dem i3 Prozessor von Intel (genauer das Modell: i3536W7H) werfen. Gleich vorweg gesagt: leider hat speziell dieses Gerät meinen eigenen “business case” nicht gänzlich erfüllt, da einige grundsätzliche Elemente für mich fehlten. Leider wurde das auch nicht von der beigelegten 3D Shutterbrille wieder wettgemacht, mangels Eingangsmaterial (siehe unten).

Fangen wir aber vorne an: Die Erstinstallation mit Windows 7 Home Premium war problemlos möglich und ging gewohnt schnell von der Hand. Auch offenbarte sich ein halbwegs aufgeräumtes System – allerdings mit den üblichen Verdächtigen, wie z.B. Office 2010 Starter, Internet Security Suite und ein paar Spielchen. Aber relativ unaufdringlich und recht schnell aufzuräumen.

Der Monitor mit stolzen 23,6 Zoll und der Full-HD-Auflösung machte dabei eine sehr gute Figur, wobei dieser stark spiegelt und man diesen getrost zum morgendlichen Rasieren missbrauchen könnte. Dennoch überzeugte dieser mit ausgewogenen Farben und starker Helligkeit (im 60 Hz Betrieb). Im 3D Betrieb (mit 120Hz) nahm die Helligkeit entsprechend ab, war aber immer noch befriedigend.

Das System per se lief rund und reagierte prompt auf Eingaben, auch die Performance bei gängigen 3D Spielen (z.B. Two Worlds 2) war durchweg gut. Warum MSI allerdings nur 3GB an Speicher einbaute (wohlgemerkt in ein 64bit Windows!) bleibt nebulös. Aufrüstbar soll das System bis auf 4GB sein (mit DDR3 Speicher). Leider fehlen auch ein Bluray-Laufwerk (wozu ein 3D Display, wenn man keine entsprechenden Medien lesen kann) und ein TV-Tuner ist leider auch nicht Bord (dennoch gibt es eine MediaCenter Fernbedienung).

Das sind auch die größten Fragezeichen in einem sonst sehr soliden und schicken System. Hier hätte man wirklich eine echte All-In-One-Lösung (AIO) schaffen können, die seinesgleichen suchen würde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *