In “RONE” schlüpfen 2 oder 4 Spieler in die Haut von postapokalyptischen Helden, die versuchen, die jeweils andere Partei vom Schlachtfeld zu fegen. Im Grunde handelt es sich dabei um ein sogenanntes Customizable Card Game (CCG), welche mit einer großen Auswahl an Karten daherkommt – vor allem, wenn man noch beide Erweiterungen mit in die Waagschale wirft.

Eine Besonderheit stellt dabei dar, dass man im Grunde fast alle Karten (d.h. Einheiten und Taktiken) in einen großen Haufen mischen kann und diese dann an die Spieler verteilt, wobei jeder Spieler ein Deck von 24 Karten erhält (im Zweispielerspiel), die ihm dann im Laufe der Partie zur Verfügung steht. Diese Karten stellen dann auch gleichzeitig den Lebenspunktepool der Spieler dar, d.h. hat ein  Spieler keine Karten mehr, hat dieser das Spiel auch gleich verloren.

In der deutschen Spieleschmiede läuft derzeit die Kampagne, welche die zweite Erweiterung – “Neue Mächte” – in die deutsche Sprache übersetzen will; für Neulinge findet sich aber auch ein sog. Pledge-Level, der einem das Grundspiel nebst erster Erweiterung garantiert.

Aber nun genug der Worte, schaut euch einfach mein Video an, in welchem ich ein paar einfache Spielzüge demonstriere, um euch den Spielfluss zu zeigen. Viel Spaß dabei!