Glen More II: Chronicles (und ein neuer Verlag)

Der neu gegründete Verlag Funtails (www.funtails.de) startet seinen Geschäftsbetrieb gleich mal mit einem schwergewichtigen Titel im Programm, denn kein geringerer als Matthias Cramer wird seinen Nachfolger zu “Glen More” über den Verlag aus Eitorf über Kickstarter finanzieren.

Besonders viel gibt es über “Glen More II: Chronicles” derzeit noch nicht zu berichten, außer, dass man die Stärken des Erstlings anknüpfen wird und dieses mit den sogenannten “Chronicles” zu erweitern.

Darüber werden ein komplett neues Artwork und “hochwertige Materialien” versprochen, wobei ich sagen muss, dass die Komponenten von “Glen More” durchaus gut funktionieren. Da das Spiel über Kickstarter finanziert werden soll, ermöglichen hochwertige Komponenten natürlich das eine oder andere Stretch-Goal, welches eine Crowdfundingkampagne für die Unterstützer am Ende interessant macht (siehe auch “Snowdonia”).

Die Kampagne soll irgendwann Anfang 2019 auf Kickstarter starten, ich werde auf jeden Fall darüber berichten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *