Details zum free to play Modell von Star Trek Online

Vor einigen Tagen haben wir schon berichtet, dass Star Trek Online noch in diesem Jahr auf ein – grundsätzlich – kostenloses Spielmodell umgestellt wird (free to play).

Weiterhin soll es ein Abomodell geben, welches auch die lebenslangen Spieler berücksichtigen wird. Nun sind auf der Website zu Star Trek Online einige Details zu den Unterschieden aufgetaucht. Ein paar der auffallendsten Unterschied:

  • Lediglich zwei Charakterslots für sog. Silber Player
  • Kleineres Inventar (48 statt 72 Slots)
  • Kleineres Inventar in der Bank (48 statt 96)
  • Kein Zugang zum Foundry Creator
  • Limitierte Social Features (Chat, Forum etc.)

Ein Datum, wann Star Trek Online frei zu spielen sein wird, wurde noch nicht verkündet, aber man ist weiterhin davon überzeugt, dass das noch in diesem Jahr passieren würde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *