Hyper-V offiziell für Windows 8 bestätigt

Die Gerüchte standen schon länger im Raum, doch jetzt bestätigt Microsoft offiziell, dass der Hypervisor Hyper-V Einzug in Windows 8 halten wird. Bisher war das nur den Serverbetriebssystemen aus Redmond vorbehalten – nun folgt dem Virtualisierungstrend auch das neue Desktop-OS-Flaggschiff.

Es ist noch nicht klar, welche Versionen von Windows 8 Hyper-V beinhalten, aber es ist schon fast anzunehmen, dass dieses Feature den Professional/Enterprise Linien vorbehalten ist und eine evtl. Home-Version nicht damit bestückt sein wird. Natürlich lässt es sich Microsoft nicht nehmen, noch mal auf die Lizenzierung hinzuweisen, um sicherzustellen, dass auch die Gastbetriebssysteme anständig lizenziert sind.

(Quelle: Microsoft Blog)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *