Das iPhone 4S und die Batterielaufzeit

Endlich gesteht Apple ein, dass Batterielaufzeitproblem mit dem neuen iPhone 4S bzw. dem iOS 5 existieren. Allerdings würden diese Probleme “eine geringe Anzahl von Kunden” betreffen – so Apple. Immerhin gelobt das Unternehmen aus Cupertino Besserung und verspricht ein Softwareupdate in den nächsten Wochen.

Apple beschreibt allerdings nicht, worin der Fehler besteht – einigen Usern zufolge, könnte die reduzierte Laufzeit aus einem Fehler der Zeiteinstellung in den GPS Funktionen resultieren. Nach dem Antennagate (auf dem iPhone 4) könnte nun also ein GPSgate folgen…

(Quelle: heise.de)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *