Es gab schon zahlreiche Portierungen für den Shooter-Klassiker Doom. Nun sind findige Entwickler aber noch einen Schritt weitergegangen und haben eine JavaScript Version von Doom entwickelt, welche komplett im Browser spielbar ist.

Da für die Grafikausgabe Canvas benutzt wird, muss ein entsprechend aktueller Browser verwendet werden. Die gespeicherten Spielstände überleben leider nur, solange das Browserfenster nicht geschlossen wird; die Entwickler arbeiten aber angeblich schon an einer Datenbank-Anbindung, die die Spielstände dauerhafter machen soll.

Hier geht es zu Doom on the Web!

(Quelle: winfuture.de)