Let’s Play – Harry Potter: Death Eaters Rising

Let’s Play – Harry Potter: Death Eaters Rising

Es gab schon “Thanos” und die “Dunkle Seite” – die Harry Potter Version ist somit die dritte Version der “Rising”-Serie, obwohl diese – soweit ich mich erinnern kann – mehr oder weniger zur selben Zeit, wie “Star Wars: Dark Side Rising” veröffentlicht wurden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/oQYCz9BxPcM

Ich persönlich kann nur den Vergleich zum Erstlingswerk der Serie (“Thanos Rising”) ziehen und wirklich neu erfunden wurde das Spiel im HP Universum letztendlich nicht. Sicherlich gibt es Abweichungen – es handelt sich also nicht nur lediglich um ein Re-Theme – aber der Basismechanismus ist dabei grundsätzlich der gleiche.

Man würfelt, um sich neue Team-Mitglieder an Land zu ziehen, man würfelt, um Todesser (Death Eaters) nach Askaban zu schicken und man würfelt, um letztendlich Voldemort endgültig(?) ins Jenseits zu befördern. Dazwischen versucht man seine Zauberer und/oder Hexen zu heilen und verschiedene Lokationen (Diagon Alley etc.) vor der “Corruption” zu bewahren.

Dabei handelt es sich um ein kurzweiliges Spiel, welches aber – für das was es ist – ein klein wenig zu lange dauert; also definitiv kein Filler. Nun aber viel Spaß bei der ersten Episode meines Let’s Plays von “Harry Potter: Death Eaters Rising”.

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *