Skyrim theoretisch endlos spielbar

Bereits Oblivion war groß – Skyrim soll noch größer werden, soviel war schon lange bekannt. Nun wurde aber ein weiteres interessantes Detail bekannt: neben den größeren geskripteten Quests verfügt Skyrim auch über ein Story System, welches endlos neue kleinere Quests generieren kann.

Theoretisch kann man sich also endlos mit The Elder Scrolls 5 beschäftigen und sich ständig neuer kleiner Aufträge erfreuen kann. Im Grunde eine tolle Sache – könnte aber nach einer Weile doch recht eintönig werden, da die Quests scheinbar nur nach dem Muster “Töte diesen!”, “Stehle das!” ablaufen sollen. Dennoch sind wir sehr gespannt, wie sich das im wirklichen Spielalltag anfühlen wird.

(Quelle: ign.com)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *