Und noch ein Gerücht zur Xbox 720 – Gebrauchtspiele sind unerwünscht

Gerade erst haben wir über ein mögliches Bluray Laufwerk für die kommende neue Konsole aus dem Hause Microsoft berichtet, schon steht ein neues Gerücht im Raum. Demnach soll die Xbox 720 angeblich “gebrauchte” Spiele erkennen und ggfs. die Wiedergabe eines solchen Spieles verweigern können.

Wie das technisch aussieht, bleibt dabei erst mal vollkommen offen, könnte aber z.B. an einen Zwangsaccount geknüpft sein, welcher dann wiederum prüft, welche Spiele von dem jeweiligen Nutzer gekauft wurden. Besonders Spieleunternehmen, wie z.B. Electronic Arts, dürfte das mehr als Recht sein, versuchen diese doch schon seit geraumer Zeit die Nutzung von Gebrauchtspielen einzuschränken oder gar ganz zu unterbinden.

(Quelle: winfuture.de)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *